Agentur für Marketing, Werbung und PR

Lust auf gute Werbung, eine neue Website oder PR für Ihr Unternehmen? Das alles gibt es bei nordzuwort. Mit Herzblut. Denn wir sind von hier!

Wir denken weit(er)

Langfristige Lösungen nach Maß sind unsere Spezialität. nordzuwort bietet strategisches Marketing inklusive der kreativen Umsetzung.

News aus unserer Werbeagentur in Schleswig-Holstein

Erfahren Sie mehr über unsere jüngsten Projekte aus den Bereichen PR, Marketing und Webdesign.

Lust auf gute Werbung, eine neue Website oder PR für Ihr Unternehmen?

Moin, moin und willkommen bei der Werbeagentur nordzuwort!

Sie möchten den Bekanntheitsgrad Ihrer Firma erhöhen, einen einheitlichen Außenauftritt haben, den Abverkauf Ihrer Produkte steigern oder einfach nur an Ihrem Image feilen? Dafür suchen Sie einen kompetenten Partner, der Ihnen alles aus einer Hand liefert? Dann sind Sie bei uns richtig, denn unser Name ist Programm: Wir verschaffen dem Norden Gehör.

nordzuwort – Ihre Werbeagentur in Schleswig-Holstein

nordzuwort kreiert Corporate Design für Region Heide

Der Kunde

Die Entwicklungsagentur Region Heide wurde im Rahmen der Stadt-Umland-Kooperation gegründet und verfolgt das Ziel die Entwicklung der Region positiv und zukunftsorientiert zu gestalten. Im Rahmen dieser Tätigkeiten beschäftigt sich die Entwicklungsagentur intensiv mit Themen, wie z.B. Wohnräume, Fachkräftebedarf, Lebensqualität und Gewerbegebiete sowie vieles mehr.

Das Projekt

Ziel der Stadt-Umland Kooperation ist es, den Wiedererkennungswert der Region zu stärken und die Identifizierung der Mitarbeiter in den Verwaltungen sowie der Bürger mit der Region Heide voranzutreiben. Für diesem Zweck war vorgesehen, ein einheitliches Erscheinungsbild zu entwickeln und in der Form eines Design Manuals festzuhalten. Ein wichtiger Anspruch an die Gestaltung ist das Zusammenspiel von profilierten Elementen des Corporate Designs und Flexibilität, das verschiedene Integrationsstufen ermöglicht. Der Gestaltungssystematik zu Grunde liegt das Markensteuerrad. Bei der Bewerbung um dieses interessante Projekt konnte nordzuwort sich gegen 36 Mitbewerber durchsetzen.

Die Umsetzung

Basierend auf dem Markensteuerrad entwickelte die Werbeagentur nordzuwort ein umfassendes Konzept für die Gestaltungssystematik, das drei verschiedene Integrationsstufen vorsieht, die ein einheitliches Design bilden. Die einheitlichen Gestaltungselemente dienen dem wiedererkennbaren Auftritt nach innen und außen sowie der Imagefestigung.

Neben dem neu entwickelten Logo berücksichtigt unser Konzept Farbwelten, Bilderwelten, Typografie, Gestaltungselemente, Geschäftspapiere, Geschäftsberichte, Präsentationen, weitere Printmedien und Werbemittel sowie ein umfassendes 3-stufiges Design Manual für die verschiedenen Integrationsstufen (Ebenen).

Basierend auf den Ergebnissen des Markensteuerrads wurde der Heider Marktplatz in seiner Form und seiner Bedeutung als Symbol für die Region Heide der Ausgangs- und Mittelpunkt unserer Idee. Grafisch gelang es uns mit dem Logo, den Marktplatz auf ideale Weise mit der Stadt Heide sowie den Umlandgemeinden zu verknüpfen und somit alle Akteure im Logo abzubilden. Das Logo als Wort-Bild Marke zeigt die vereinfachte Form des Marktplatzes mit seinen typischen Diagonalen. Die Unterteilung der Bildmarke in zwölf Felder spiegelt die verschieden Akteure der Region Heide wider und symbolisiert Vielfalt und Einheit. Die von uns ausgewählten Farben entsprechen den Grün-, Blau- und Gelbtönen, die für die hiesige Landschaft typisch sind. Als zentrales Gestaltungselement findet die abgewandelte Bildmarke Verwendung in der gesamten Gestaltung. Der Claim „Vielfalt im Nordseewind“ verdeutlicht das Selbstverständnis der Region Heide.

Die besondere Herausforderung des Projektes war es, eine Gestaltungssystematik zu entwickeln, die ein einheitlich und dennoch flexibles Design ermöglicht und den Ansprüchen sowie rechtlichen Vorgaben an Städte und Gemeinden sowie die Bedürfnisse von Unternehmen berücksichtig.
Realisiert haben wir dies durch drei Integrationsstufen. Möglich ist eine vollständige Integration des von uns entwickelten Designs, wie z.B. von der Entwicklungsagentur Region Heide angestrebt, sowie eine Teilintegration.

Auf Ebene 1 erfolgt die vollständige Integration. Dies ist sozusagen die „reinste Form“ des CDs.

Auf Ebene 2 haben wir uns für ein Co-Branding entschieden. Hier wird das bestehende Logo, z.B. eines Verbandes, in das Corporate Design der Region Heide integriert. Wie das im Detail funktioniert haben wir im CD Manual genauestens definiert.

Um auch den Akteuren, die bereits an Gestaltungsvorschriften gebunden sind, sowie es bei Unternehmen häufig der Fall ist, die Möglichkeit zu geben, die Zugehörigkeit zur Region zu demonstirieren, haben wir uns auf der dritten Ebene für das endorsed Branding entschieden. Dies erlaubt, dass Logo der Region Heide in das bestehende eigene Design aufzunehmen, z.B. durch das Einbinden des Logos im Fuß einer Anzeige oder im Briefpapier.

Das Ergebnis

Als Ergebnis können wir die Realisation eines umfassendes Konzeptes vorlegen, dass eine hervorragende Basis für das einheitliche Auftreten der Stadt Heide, des Amtes und der Umlandgemeinden sowie angegliederten Organisationen bietet und dabei verschiedene Stufen sowie Möglichkeiten der Integration ermöglicht, um auf diese Weise einen großen Teil der Akteure der Region Heide abzuholen. Eine Integration in großen oder kleinen Schritten ist auf diese Weise möglich. Langfristig wird die Einbindung des Designs für einen hohen Wiedererkennungswert sorgen und die Region als Ganzes stärken, indem die Identifizierung mit ihr vorangetrieben wird. Die Region Heide wird zur Marke, die einerseits durch Vielfalt und andererseits durch Gemeinsamkeit und Kooperation an Stärke und Bedeutung gewinnt.

Wollen Sie mehr über das nordzuwort-Team erfahren?

Wer ist ein nordzuwortlicht? Woher kommen die eigentlich und was machen die sonst so? Dann schauen Sie doch mal hier.